Training: Menschenrechtliche Sorgfalt in der Praxis

From November 02, 2017 08:30 until November 02, 2017 18:00 Save to calendar

Register

 

Language: German

Organizers: Global Compact Network Switzerland, Deutsches Netzwerk, Global Compact Netzwerk Österreich 

In cooperation with: Twentyfifty, öbu

 

Menschenrechtliche Sorgfalt in der Praxis

Menschenrechtliche Risiken und Auswirkungen Ihres Unternehmens erkennen und eigene Managementsysteme stärken

 

Im Juni 2011 wurden die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte veröffentlicht. Sie sind der global anerkannte Umsetzungsrahmen für die Verantwortung von Unternehmen, die Menschenrechte nicht nur in ihrem eigenen Geschäft, sondern auch in der Beziehung mit Regierungen, Geschäftspartnern und anderen Stakeholdern zu achten. Im Dezember 2016 hat der Bundesrat seine Erwartungen an Unternehmen in einem Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte konkretisiert.

Das Coaching gibt Inhabern von KMUs, Führungspersonen und Fachpersonen einen Einblick in die Grundlagen, Rahmenbedingungen und in die sich rasant entwickelnde Praxis im Bereich menschenrechtliche Sorgfalt bei Unternehmen. Es unterstützt die TeilnehmerInnen dabei, menschenrechtsbezogene Chancen und Risiken ihrer Geschäftstätigkeit zu erkennen und konkrete Lösungs- und Handlungsansätze für ihr Unternehmen zu entwickeln.

Target Audience:

Zielgruppe der Veranstaltung sind Inhaber und Geschäftsführungen von KMUs sowie Verantwortliche für das Thema Menschenrechte und Arbeitsnormen aus KMUs und grösseren Firmen (Bereiche CR/Nachhaltigkeit, Produktsicherheit, Corporate Security, Personal, Einkauf oder Compliance/Corporate Governance).  

Fee:

Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 750.- für Global Compact und öbu Mitglieder und CHF 1000.- für Nicht-Unterzeichner. Nach der Anmeldung wird Ihnen eine Rechnung zugeschickt.

 

pdfProgramm

 

 

2017-11-02 08:30:00
2017-11-02 18:00:00
Go to top