Webinar: Abstimmungsergebnisse der Konzernverantwortungsinitiative - Erwartungen an Unternehmen

From December 03, 2020 15:15 until December 03, 2020 16:15

At Online

Register

Dieses Webinar thematisiert die derzeitigen rechtlichen Entwicklungen im Bereich Wirtschaft und Menschenrechte in der Schweiz. Im Fokus stehen dabei das Ergebnis der Volksabstimmung zur Konzernverantwortungsinititive vom 29. November 2020 sowie deren Auswirkungen auf die menschenrechtliche Sorgfaltspflicht von Unternehmen in der Schweiz.

Folgende Themen und Fragen werden diskutiert:

  • Informationen zum Ergebnis der Volksabstimmung über die Konzernverantwortungsinitiative
  • Was bedeutet das Ergebnis konkret für Schweizer Unternehmen?
  • Wie können sich Unternehmen bestmöglich auf die bevorstehenden gesetzlichen Anforderungen vorbereiten?
  • Diskussion offener Fragen zu den Ergebnissen der Volksabstimmung über die Konzernverantwortungsinitiative und die nächsten Schritte

Die Teilnahme an diesem Webinar ist kostenlos und steht allen Interessierten offen. Das Webinar wird von Sibylle Baumgartner und Matthias Leisinger von focusright moderiert.

 

pdfHuman Rights Due Diligence Training Programme 2020

Dieses Webinar ist Teil der zweiten Runde des Trainingprogramms zur Sorgfaltspflicht im Bereich der Menschenrechte (Human Rights Due Diligence, HRDD), das zwischen Oktober 2020 und Januar 2021 stattfindet. Das HRDD-Trainingprogramm unterstützt die Mitglieder des GCNSL bei der Beantwortung von Fragen, die bei der Festlegung und Umsetzung ihrer HRDD-Richtlinien und -Prozesse auftreten. Die Schwerpunkte der Events werden auf die Bedürfnisse der teilnehmenden Unternehmen zugeschnitten, während die Unternehmen auf bestehende und möglicherweise bevorstehende Regelungen vorbereitet werden.

 

2020-12-03 15:15:00
2020-12-03 16:15:00
Go to top