top of page

GCNSL & öbu: 6. Treffen des Arbeitskreises Nachhaltige Lieferketten

Die Registrierung ist geschlossen
Siehe andere Veranstaltungen
GCNSL & öbu: 6. Treffen des Arbeitskreises Nachhaltige Lieferketten
GCNSL & öbu: 6. Treffen des Arbeitskreises Nachhaltige Lieferketten

Zeit & Ort

29. Sept. 2020, 11:45 – 16:30

Georg Fischer Rohrleitungssysteme AG, Ebnatstrasse 111, 8201 Schaffhausen, Schweiz

Über die Veranstaltung

Programm und Wegbeschreibung

Die 6. Sitzung der Arbeitsgruppe findet am 29. September 2020 in Schaffhausen auf dem Gelände von Georg Fischer statt und konzentriert sich auf das Engagement der Lieferanten bei der Reduzierung von CO2-Emissionen .

Das Treffen wird eine Rolle spielen

  • die Käufer-Lieferanten-Beziehung und wie Lieferanten in das Management ihrer CO2-Emissionen eingebunden werden können,
  • die verfügbaren Methoden und Tools, um die CO2-Reduktionen der Lieferanten voranzutreiben und zu unterstützen,
  • die Integration der CO2-Emissionsdaten der Lieferanten.

Agenda

11.45 - 12.00 Ankunft und Begrüssung 12.00 - 12.30 Führung durch die Ausstellung von Georg Fischer (optional) 12.30 - 13.15 Light Lunch bei Georg Fischer (optional)

13.15 - 13.20 Introduction GCNSL & öbu 13.20 - 14.00 Georg Fischer: Sustainability requirements from a supplier's perspective 14.00 - 14.40 Barilla: Wasa - der Marktführer wird CO2-neutral und darüber hinaus

14.40 - 15.00 Pause

15.00 - 15.40 Uhr Infras AG: Climate Change: Insights into the impacts on internationale Lieferketten diskussionen

Die Working Group on Sustainable Supply Chains wurde im Februar 2019 von GCNSL and öbu in Bern lanciert.

Bitte beachten Sie, dass diese Arbeitsgruppe nur für öbu- und/oder UN Global Compact-Mitglieder offen ist. Wenn Sie kein Mitglied sind, aber Interesse haben, der Arbeitsgruppe beizutreten, wenden Sie sich bitte an _cc781905-5cde -3194-bb3b-136bad5cf58d_ Global Compact Netzwerk Schweiz & Liechtenstein  oder öbu .

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page